Zur Person:

Geboren am 13. März 1935 in Lippa/Banat und
aufgewachsen in Temeschburg, wo er auch seine Ausbildung genoss.
Seine berufliche Laufbahn als Fernmeldetechniker
begann er in Kronstadt/Siebenbürgen und Reschitz/Banat
und vervollständigte sie in Temeschburg.
Er heiratete 1968 Gerlinde Hengelmann aus Rekasch/Banat
und wurde in Temeschburg Vater zweier Töchter: Gerlinde und Gabriele.
Sein Berufsleben beendete er in München bei der Deutschen Bundespost.