Nachdem "Der Donauschwabe" nach 54 Jahren eingestellt werden musste, ist die
neue Zeitung aller Donauschwaben aus allen Kontinenten wieder da!

Die Donauschwaben-Zeitung setzt sich zum Ziel, eine Brücke über Grenzen und Meere hinweg zu sein,
die alle donauschwäbische Landsmannschaften, Heimatortsgemeinschaften und Familien
aus Jugoslawien, Kroatien, Slowenien, Bosnien, Rumänien und Ungarn
miteinander verbinden, unabhängig wo sie heute leben und arbeiten.
Die Zeitung erscheint monatlich und kann nur als Abonnement bezogen werden.
Der Preis eines Abonnements beträgt 59,- Euro jährlich oder 30,- Euro halbjährlich.
Bestellungen sind an die Donauschwaben-Zeitung zu richten:
Anschrift: Postfach 50 23 - D-71315 Waiblingen - Telefon: 07151/36 83 48 und Telefax: 07151/36 83 39 - Internet-Adresse: info@gsg-medien.de
Bankverbindung: LBBW Waiblingen - Konto: 8210067 - BLZ: 600 501 01


Donauschwäbischer Büchermarkt
* * *
Adam Müller-Guttenbrunns
 gesammelte Werke:

I. Der große Schwabenzug
 II. Barmherziger Kaiser
 III. Joseph der Deutsche
 IV. Die Glocken der Heimat
 V. Meister Jakob und seine Kinder
 In Vorbereitung:
 VI. Die Madjarin
VII. Das idyllische Jahr
 Preis: 11,50 € pro Band plus Porto
 
 

Stefan Jäger - Maler seiner heimatlichen Gefilde
 von Karl-Hans Gross
 Jeder wird im Buch, auf den 51 Farb- und 120 Schwarzweißbildern, die alte Heimat, die Wiesen und Felder, die Menschen und sich selbst in den Häusern, Höfen und Gassen wiederfinden. - 444 Seiten - ISBN 3-925921-11-7
 Preis: 23,20 € plus Porto
 
 

Skizzen, Studien und Entwürfe
Band 2 der Monographie über den Banater Maler Stefan Jäger
von Karl-Hans Gross
4420 Seiten mit 300 Abbildungen
Preis: 24,90 € plus Porto
 
 

Die Erinnerung bleibt
 Donauschwäbische Literatur nach 1945 (Anthologie) Band 1,  A - D; Band 2,  E - G
 von Stefan Teppert
 52 Autoren werden durch eine Auswahl aus ihren Werken vorgestellt. Die Texte sind sowohl in der alten Heimat (Jugoslawien, Rumänien und Ungarn) als auch in Deutschland, Amerika und Australien entstanden, also eben dort, wo heute Donauschwaben leben. - 669 Seiten - ISBN 3-925921-24-9
 Preis: 35,- € pro Band plus Porto
 
 

Erinnerungen eines Donauschwaben
 von Georg Basch
 Die Erinnerungen des donauschwäbischen Autors aus dem Banat sind eine wichtige Dokumentation des Lebens in der alten Heimat. Es wird der verheerende Einfluß des Trianoner Vertrags auf das Leben der Donauschwaben geschildert. - 158 Seiten broschiert - ISBN 3-925921-06-0
 Preis: 8,- € plus Porto
 
 

Liebe ist Stärker als Haß
 von Elisabeth Ludwig
 Auf 36 Seiten skizziert die donauschwäbische Schriftstellerin das Leben, die Erfahrungen und das Leiden einer Frau aus dem Donauraum. Das Büchlein besteht aus fünf Erzählungen.
 Preis: 5,30 € plus Porto
 
 

Brasilien und seine Deutschen
 von Doris Hermann, Friedrich Wilhelm Prinz von Lippe und Herbert M. Schneider
 Die Autoren geben ihre Eindrücke über das tropische Großreich Brasilien, seine Geschichte und seine Menschen zu Protokoll. Insbesondere wird auf die donauschwäbische Siedlung Entre Rio und die Leistungen der Deutschen in Brasilien eingegangen.
 - 128 Seiten mit 12 Bilder - ISBN 3-925921-29-X
 Preis: 10,50 € plus Porto
 
 

Im Bergwerk spielt niemand Balalaika
 von Lajos László
 In diesem Buch bricht der bekannte ungarische Schriftsteller das Schweigen über die Verschleppung der Deutschen aus dem Siedlungsgebiet der Donauschwaben nach Rußland. Er schildert darin das wahre Gesicht des Lebens der Donauschwaben aus Jugoslawien, Rumänien und Ungarn in der Verschleppung. Er bringt dem Leser nahe, was die Menschen während der Verschleppung gefühlt und gedacht haben. - 244 Seiten - ISBN 3-925921-19-2
 Preis: 11,80 € plus Porto
 
 

Ich komme aus dem Todeslager
 von Lajos László
 Dies ist ein Roman eines Mädchens, das in das Todeslager geführt wird und von dort schließlich flüchten kann. Darin kann man erfahren, wie ein Ungar die Verschleppung und Verfolgung der Donauschwaben sieht und somit auch, was andere über diese denken. - 240 Seiten - ISBN 3-925921-37-0
 Preis: 10,20 € plus Porto
 
 

KIKINDA - eine Stadt im Banat
 Heimatbuch der Deutschen aus Groß-Kikinda und Umgebung
 von Peter Schwarz, Alexander Trautner (Hrsg.), Margaretha Wittje, u. a.
 In diesem Buch wird sowohl die Stadt als auch ihre Umgebung aus donauschwäbischer Sicht beleuchtet. - 268 Seiten mit 116 Abbildungen - ISBN 3-925921-33-8
 Preis: 24,80 €  plus Porto
 
 

Das Heimweh der Simon Rita
 von Rita Prost
 In diesem Heimatroman schildert die Autorin hauptsächlich das furchtbare Gefühl, das so gut wie jeder Donauschwabe tief in seinem Inneren bis zu seinem Ende mit sich schleppt: das Heimweh. Die Rede ist von einem besonderen Heimweh: vom Heimweh nach einer Heimat, die es gar nicht mehr gibt. - 176 A5-Seiten - ISBN 3-925921-21-4
 Preis: 13,80 € plus Porto
 
 

Völkermord der Tito-Partisanen 1944-1948
 Unschuldige deutsche Menschen: Kinder, Frauen, Greise, Kriegsgefangene wurden in den Jahren 1944 bis 1948 von den Tito-Partisanen auf die grausamste Art und Weise gequält und ermordet. Das Buch ist ein Zeugnis über die Vernichtung der deutschen Volksgruppe aus Jugoslawien in den Nachkriegsjahren. Der Leser dieses Buches wird auch die Grausamkeiten des Bürgerkrieges im einstigen Jugoslawien besser verstehen können.
 - 361 Seiten - ISBN 3-925921-18-4
 Preis: 19,80 € plus Porto
 
 

Fegefeuer Balkan
 von Katharina Elisabeth (Lisa) Flassak
 Auf dem Gebiet zwischen Donau, Theiß, Marosch und Karpaten ist eine Mischzone entstanden, in der verschiedene Nationen und Kulturen friedlich nebeneinander lebten.. Die Autorin wuchs in dieser Landschaft auf und schildert nun ihre Kindheits- und Jugenderinnerungen. Der Zweite Weltkrieg leitete einen dramatischen Wandel ein, der schließlich zum Untergang der deutschen Bevölkerung aus Jugoslawien führte. Das Schicksal dieser Menschen ist - im Unterschied zu anderen Vertreibungsländern - der Weltöffentlichkeit weitgehend verborgen und deshalb der Untergang der Donauschwaben aus Jugoslawien unbekannt geblieben. Die Autorin hat alle diese Ereignisse und ihre Erlebnisse während des ausgehenden Krieges, der Verfolgung und Internierung mit all ihren Schrecknissen sowie der geglückten und abenteuerlichen Flucht in einer spannenden und eindringlichen Weise geschildert. - 332 Seiten - ISBN 3-925921-22-2
 Preis: 17,80 € plus Porto
 
 

Lachendes Banat
 von Robert Glatt
 In den kurzen, humorvollen Erzählungen und den gekonnten Illustrationen von Franz Bittenbinder wird so mancher Donauschwabe sich und seine einstige Heimat wiedererkennen. In den drei Kapiteln des Buches „Vun dr Heed un vun dr Heck", „Zwischen Franzdorf und Weidenthal im Banater Bergland" und „Echt Temeswar" geht es um Witz, Humor, Weisheit, Schlauheit und den donauschwäbischen Dialekt. - 216 Seiten -
ISBN 3-925921-16-8
 Preis: 13,80 € plus Porto
 
 

Weiße Orchideen
 von Katharina Schmidt
 Die Autorin wurde 1925 in Hodon bei Temeschburg geboren und lebt heute in Deutschland. Als Rentnerin hat sie Zeit zum Schreiben und möchte ihren Mitmenschen mit ihren Gedichten und Erzählungen Freude und Abwechslung bringen. - 124 Seiten broschiert -
 ISBN 3-925921-34-6
 Preis: 6,80 € plus Porto
 
 

Ein weiter Weg
 von Eva Frach-Fischler
 Die Autorin, die aus India / Syrmien stammt, beschreibt in einigen Kapiteln, wie „Das Konzentrationslager Sekitsch", „Eine Woche in Wien", „Auswanderung nach Frankreich", „Heimatfindung", „Wie Fremde in der Nacht" u. a. die Lebenserinnerungen einer Donauschwäbin. - 163 A5-Seiten
 Preis: 13,- € plus Porto
 
 

Bildband Karlsdorf und Umgebung 1802-1982
 von Josef Bleichert
 Das Buch schildert den Ort Karlsdorf und seine Umgebung mit Hilfe von Bildern. Mit Hilfe des Buches kann man den Kindern und Enkelkindern, aber auch vielen andern, die alte Heimat zeigen. - 112 Seiten in Großformat -
 Preis: 15,- € plus Porto
 
 

Bildband über Kubin
zusammengestellt von Franz Schenzinger
Preis: 20,- € plus Porto
 
 

Blumenstrauß von Theiß und Donau
 von Dr. Jakob Schneider
 Dieses Buch enthält 21 Geschichten und Erzählungen, die sich seinerzeit in Srem, im Banat und in der Batschka ereignet haben. Es stellt auch einen Querschnitt durch das Leben der Donauschwaben dar: Wie sie gedacht und gehandelt haben, was auf Schulausflügen oder im Gymnasium passieren konnte, wie sich bei Jugendlichen Liebschaften ergeben haben, wie Hochzeiten bei Erwachsenen angebahnt wurden oder ob Kinder mit Geld spielen durften.
 - 215 Seiten mit 27 Zeichnungen - ISBN 3-925921-36-2
 Preis: 13,50 € plus Porto
 
 

Mahnruf
 von Ernst Hodschager
 Als der Krieg zu Ende ging, hat sich der Autor entschieden, in der Batschka auszuharren, trotz der schlimmen Ereignisse der Nachkriegszeit. Als Arzt konnte er so manchem notleidenden Menschen helfen. Was er erlebt, gefühlt hat und wie es ihm ergangen ist, schildert er in diesem Buch. - 78 Seiten - ISBN 3-925921-05-2
 Preis: 5,20 € plus Porto
 
 

Als Großvaters Haus noch stand
 von Wilhelm Divy
 Das Buch beinhaltet Erzählungen aus dem Leben in Borjád / Burjad in der Braunau (Ungarn), dem Geburtsort des Autors. Die Figuren sind existent, nichts ist erfunden. Doch die einst geschlossene deutschsprachige Siedlung zwischen Donau und Drau gibt es nicht mehr. Geblieben sind die liebliche Landschaft, der Fleiß und der Organisationssinn der Menschen und die unveränderte Gastfreundschaft. - 196 Seiten mit Zeichnungen von Josef de Ponte
 Preis: 11,50 € plus Porto
 
 

Donauschwäbische Passion
 Text: Nikolaus Engelmann; Zeichnungen: Viktor Stürmer
 Der Weg der Donauschwaben durch ihre Geschichte stand und steht im Zeichen der politischen Vorgänge und geistig-kulturellen Strömungen der europäischen Mitte. Rückblickend zeichnen sich einzelne Abschnitte dieses Weges als Stationen einer Passion ab. Ihr haben die Autoren Gehalt und Gestalt verliehen. - 30 A4-Blätter
 Preis: 8,20 € plus Porto
 
 

Wie mir Schwowe verstande henn zu lewe
 von Stefan Blaskowitz
 Alle Erzählungen dieses Buches sind auf eine leicht lesbare Weise in donauschwäbischer Mundart geschrieben. Beim Lesen des Buches wird man in die schönen donauschwäbischen Dörfer zurückversetzt. Es ist ein lustiges Buch für alle Donauschwaben. - 189 Seiten -
 Preis: 10,50 € plus Porto
 
 

Donauschwaben lachen
 von Eugen Philips (Zweite Auflage)
 In seinem Vorwort zu diesem Büchlein schreibt Frank Schmidt aus Kanada: „Dieses Buch ist ein Vermächtnis von Eugen Philips an seine Landsleute und dient zugleich als ein ehrwürdiges Andenken an den geliebten volkstümlichen Mundartdichter und Humoristen der Donauschwaben in Amerika." - 108 Seiten broschiert
 Preis: 10,50 € plus Porto
 
 

Unser klingendes Erbe - Band II
 Aus dem Musikleben der Donauschwaben von 1918 bis zur Gegenwart
 von Robert Rohr
 Der Autor ist einer der besten Kenner des donauschwäbischen Musiklebens. Mit diesem Buch beweist er sein grundlegendes Wissen über das Musikleben seiner Landsleuten aus allen donauschwäbischen Siedlungsgebieten und darüber hinaus auf allen Kontinenten, wo sich diese fleißigen Siedler mit Musik beschäftigt haben.
- 431 Seiten mit vielen Abb. -
 Preis: 30,80 € plus Porto
 
 

In den Fängen des roten Drachen
 Zehn Jahre unter der Herrschaft Titos
 von Pater Wendelin Gruber
 Der Autor schildert im ersten Teil des Buches sein Leben im Vernichtungslager Gakowa, in das er freiwillig - um den Menschen zu helfen - gegangen ist. Im zweiten Teil beschreibt er was er wegen seines Einsatzes für die Landsleute erleiden mußte. - 256 Seiten -
 Preis: 12,20 € plus Porto
 
 

Die Peitsche des Tito-Kommissars
von Traudie Müller-Wlossak
Die in Australien lebende Autorin schildert in ihrem Buch die grausame Erlebnisse in den Tito-Hungerlagern aus Jugoslawien nach dem Zweiten Weltkrieg - 419 Seiten
Preis: 9,80 € plus Porto
 
 

Die Flucht westwärts
von Dr. Peter Binzberger
Der Autor schildert in seinem autobiographischen Roman das Schicksal der Donauschwaben. Schule, Leben, Militär, Gefangenschaft, Vertreibung, usw. sind die Stationen. Durch die flüssige Schreibweise und die spannungsbeladene Handlung mit heimat- und weltgeschichtlichem Hintergrund ist das Buch für Jung und Alt ein unentbehrlicher Lesestoff. - 344 Seiten
Preis: 18,- € plus Porto
 
 

Als der Hahn noch Wecker war
von Maria Beck
Die Autorin weckt - am Beispiel von Bulkes - im Buch das Dorfleben in den Ansiedlungen an der Donau mit vielseitigem Brauchtum zu neuem Leben - 186 DIN A5-Seiten
Preis: 13,20 € plus Porto
 
 

Heimatbuch der Heidegemeinde Großkomlosch im Banat
von Martin Kurzhals und Hans Diplich
Erscheinungsjahr 1983, 340 Seiten, harter Einband
Preis: 25,70 € plus Porto
 
 

DAHEIM II - Heimat Südosteuropa in Bildern und Aufsätzen
von Konrad Gerescher
Erscheinungsjahr 1987, 170 DIN A4-Seiten, broschiert
Preis: 18,- € plus Porto
 
 

Wanderung durch die Jahrhunderte
von Stephan Kimmel
ein Beitrag zur Geschichte der Ahnenreihe Kimmel aus Deutsch-Sankt-Peter/Banat
Erscheinungsjahr 1984, 206 Seiten
Preis: 18,- € plus Porto
 
 

Donauschwäbische Zeitgeschichte aus erster Hand
von Josef Beer
Erscheinungsjahr: 1987, 270 Seiten, broschiert
Preis: 15,50 € plus Porto
 
 

Als Fremde im Vaterland
von Hans Rasimus
Der Schwäbisch-Deutsche Kulturbund und die ehemalige deutsche Volksgruppe in
Jugoslawien im Spiegel der Presse
Erscheinungsjahr 1989, 248 Seiten, broschiert, zwei Landkarten
Preis: 20,80 € plus Porto
 
 

Die Donauschwaben
von Ingomar Senz
Erscheinungsjahr 1994, 240 Seiten, broschiert
Preis: 18,- € plus Porto
 
 

Csávoly 1780 - 1980
von P. Ginder, J. Pfeil und A. Ratakul
Heimatbuch einer ungarndeutschen Gemeinde aus der Batschka
Erscheinungsjahr 1980, 352 Seiten, harter Einband
Preis: 15,50 € plus Porto
 
 

Heimatbuch Betschmen/Syrmien
von Christian Andreas Sorg
Erscheinungsjahr 1983, 560 Seiten, harter Einband
Preis: 28,40 € plus Porto
 
 

Bildband von Ruskodorf
von Katharina Rebl
Fotografien + Eindrücke einer Ortschaft i. Banat
Erscheinungsjahr 1997, 176 DIN A4-Seiten, harter Einband
Preis: 32,50 € plus Porto
 
 

Heimatbuch des Heidedorfes Wiseschdia im Banat
von Michael Laabling
Erscheinungsjahr 1995, 348 Seiten, eine Karte (Hausbesitzerstand 1944),
Bildanhang (48 Seiten), harter Einband
Preis: 13,- € plus Porto
 
 

Tarzan, Puskas, Hansi Müller
- Stelldichein donauschwäbischer Spitzensportler
von Helmut Heimann
Neben den im Titel Genannten werden auch die Biographien von
Jupp Posipal, Fritz Walter, Helmut Duckadam, Hans-Günther Schmidt,
Josef Petschovszky, Josef Leretter u.a. vorgestellt
272 Seiten, broschiert
Preis: 18,- € plus Porto
 
 

Kreuze, Heilige, Kalvarienberge, Friedhöfe der Ungarndeutschen
von László Tam
mit einem Vorwort von Bischof Mayer aus Fünfkirchen / Pécs
Das deutsch- und ungarischsprachige Buch erlaubt einen Besuch in alle Friedhöfe der Dörfer,
in denen einst Deutsche lebten oder heute noch leben
104 DIN A4-Seiten mit Farbbilder, Einband und Schutzumschlag
Preis: 24,- € plus Porto
 
 

Heitere Geschichten aus der Heimat der Donauschwaben
von Georg Weiner
Erzählungen, Anekdoten und Gedichte aus über 70 donauschwäbischen Ortsgemeinschaften
Erscheinungsjahr: 1997 - 301 Seiten - harter Einband
Preis: 16,80 € plus Porto
 
 

Bildband über Groß-Betschkerek
zusammengestellt von Anna Kellner/Jerch
Preis: 13,- € plus Porto
 
 

Die Flucht ins Reich
- ein Roman von Johann Böhm -
Erscheinungsjahr 1990 - 270 Seiten -broschiert
Preis: 8,50 € plus Porto
 
 

Das große Buch der Volkstrachten
von Albert Kretschmer
Original-Zeichnungen mit erklärendem Text
Erscheinungsjahr 1977 - 166 DIN A4-Textseiten und 90 Farbbildseiten - harter Einband mit Schutzumschlag
Preis: 26,80 € plus Porto
 
 

Sathmarschwäbischer Arzt zwischen zwei Welten
von Joseph Solomayer
Erscheinungsjahr 1996 - 240 Seiten - broschiert
Preis: 13,- € plus Porto
 
 

Rumänien zweitausend Jahre zwischen Morgenland und Abendland
von Peter Andreas Kroezhnert (Bilder) und Hans Wolfram Hockl (Text)
128 DIN A4-Seiten, viele Bilder, harter Einband mit Schutzumschlag
Preis: 14,- € plus Porto
 
 

Deutsche Literatur im Banat (1840-1939)
von Walter Engel
Erscheinungsjahr 1982 - 290 Seiten broschiert
Preis: 14,- € plus Porto
 
 

Das Donautal-Magazin
Unabhängige Zeitschrift für Donauschwaben, deutsche Vertriebene und Auslandsdeutsche
Erscheint alle zwei Monate - ein Jahresabonnement kostet 27,- € oder 30,- USD

*  *  *

Alle oben vorgestellte Bücher können bestellt werden beim
Oswald Hartmann Verlag
Postfach 11 39
 D-74370 Sersheim
Telefon: 07042/33604 ; Fax: 07042/830059
 
 

* * *
 

Die Entwicklung der Banater Hauptstadt Temeschburg
von Mathias Weifert
München 1987 - ISBN 3-926276-02-9
Preis: 12,- €
 
 

Die Familie Weifert und das Brauhaus in Pantschowa 1722/23 - 1923
von Felix Milleker
Herausgeber: Mathias Wifert - 2. Auflage - München 1993 - ISBN 3-926276-18-5
Preis: 6,- €
 
 

Die Durchsetzungsdynamik von Heimatvertriebenen und Aussiedlern
beim wirtschaftlichen und kulturellen Aufbau Deutschlands nach 1945
von Mathias Weifert
München 1997 - 300 Seiten - ISBN 3-926276-23-1
Preis: 24,- €
 
 

Donauschwäbisches Unterrichtswerk
Fächerübergreifendes Lehrbuch für Jugendliche
Herausgeber: Mathias Weifert - München 1997 - ISBN 3-926276-28-2
Preis: 16,- €
 
 

Chronik der Arbeitsgemeinschaft Donauschwäbischer Lehrer 1947 - 1997
von Mathias Weifert
München 1997 - 164 Seiten
Preis: 12,- €
 
 

Die Donauschwaben - eine südostdeutsche Volksgruppe
von Mathias Weifert
München 1998 - 12 Seiten
Preis: 4,- €
 
 

Eingliederung donauschwäbischen Kulturerbes
Schulpraktische Themen und Unterrichtsskizzen 3. Band
Herausgeber: Dr. Mathias Weifert - München 2002 - 160 Seiten
Preis: 24,- €
 

Alle diese Bücher können bestellt werden bei der
Arbeitsgemeinschaft Donauschwäbischer Lehrer (ADL) e. V. München
Postfach 18 10
D-63888 Miltenberg
Telefon: 09371 / 2423
 
 

* * *
 

Chronik der Großgemeinde Lovrin im Banat
Materialien zur geschichtlichen Entwicklung des Ortes
von Nikolaus Schauermann
Helicon Verlag - Temeschburg 1997 - 838 Seiten und Karten - ISBN 973-574-209-8
Preis: 150,- DM
Bestellungen beim Autor - Erzbergerstr.92 - 76133 Karlsruhe

* * *
 

Kleiner Schwab - großer Krieg
von Heinrich Lauer
Wort und Welt Verlag - Innsbruck 1987 - in Leinen - 270 Seiten - ISBN 3-85373-101-5
Preis: 27,- DM plus Porto
Bestellungen beim Autor - Stanigplatz 4 - 80933 München

* * *
 

Für Leib und Seele, Kochen und Backen wie in Sanktanna
 von Anna-Maria Graef und Sieglinde Tokai
Herausgeber: HOG Sankt-Anna - Freiburg 1997 - 281 Seiten, Abbildungen u. Musiknoten
Preis: 30,- DM
Bestellungen bei Franz Hell - Birnbaumweg 9 - 79115 Freiburg

* * *
 

Der Achtunverzichschtune-Urlaub
- humoristische Kurzprosa und Lyrik in banat-schwäbischer Mundart -
von Herbert Werner Haupt
Eigenverlag - 1996 - 140 Seiten
Preis: 14,- DM
 
 

Délmagyarországi plébániák
- die auf Bokschan bezogene Teile -
von Dr. Szentkláray - übersetzt ins Deutsche und Rumänische von Bert Haupt
Eigenverlag - 130 Seiten
Preis: 13,- DM
 
 

Banater Kleenichkeite
von Aegidius Haupt
Eigenverlag Bert Haupt 1998 - 170 Seiten
Preis: 17,- DM
 
 

Wohres und unwohres uf schwowisch
Kurzprosa von Nikolaus Haupt
Eigenverlag Bert Haupt 1999 - 220 Seiten
Preis: 20,- DM
 
 

Die Sündenbörse
von Nikolaus Haupt
Jugendstreiche - Banater Köstlichkeiten von Anno dazumal
Eigenverlag Bert Haupt - 190 Seiten
Preis: 18,- DM
 
 

Bestellungen beim Verleger: Bert Haupt - Bürgermeister-Wiedemaier-Str. 27 - 69181 Leimen

* * *
 

Schwowische Sache zum Schmunzle un Lache
von Nikolaus Engelmann
Herausgeber: Landesverband Bayern der Landsmannschaft der Banater Schwaben
München - 1998 - ISBN 3-00-002931-1
Preis: 15,- DM
Erhältlich im Buchhandel

* * *
 

Schollenfirst
- ein Lyrikband mir Peter Barths 290 schönsten Gedichte
Herausgeber: HOG Blumenthal - 320 Seiten
Preis: 16,- DM plus Porto
Bestellungen bei: Adolf Gutekunst - Lange Anwanden 25 - D-71065 Sindelfingen

* * *
 

Wege des Schicksals
- mehr als nur Kriegserinnerungen des Autors -
von Friedrich Bolaritsch
Verlag u. Bearbeitung: Elfriede Wild - ISBN 3-00-002820-X
Preis: 25,- DM inkl. Porto
Bestellungen bei Elfriede Wild - Im Hasenbogen 5 - 77656 Offenburg

* * *
 

Von Liedertafeln und Gesangsvereinen im Banat
- eine Geschichte des Chorgesangs der Banater Deutschen -
von Dr. Franz Metz
Preis: 15,- DM inkl. Porto
Bestellungen beim Autor - Silberburgstr. 50 - 72379 Hechingen

* * *
 

Eine Reise in den Orient
- Johann Strauss und seine Konzerte im Banat, in Siebenbürgen und in der Walachei -
von Dr. Franz Metz
Südosteuropäische Musikhefte, Band III ADZ-Verlag
- Edition Musik Südost - 1999 -  ISBN 973-98318-7-7
Preis: 18,- DM plus Porto
Bestellungen beim Autor - Silberburgstr. 50 - 72379 Hechingen -Tel.Fax.: 07471/164 45

* * *
 

Die Kirchenmusik der  Donauschwaben
- Das Buch erfaßt die neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der
kirchenmusikalischen Tradition des gesamten donauschwäbischen Siedlungsgebietes -
von Dr. Franz Metz
1996 - Academia Verlag - Postfach 16 63 - D-53734 Sankt Augustin
480 Seiten - ISBN 3-88345-643-8
Preis: 54,- DM
Bestellungen beim Verlag

* * *
 

Donauschwäbische und Siebenbürger Blaskapellen und Musikgruppen
in Deutschland - Werdegang und Tonträgerverzeichnis
von Stephan-Heinrich Pollmann
etwa 600 Seiten - ISBN 3-89720-286-7
Preis: 36,80 DM plus Porto
Bestellung beim Verleger: Stephan Heinrich Pollmann - Marktstr. 5 -
D-38678 Clausthal-Zellerfeld

* * *
 

Blasmusik der Donauschwaben in historischen Aufnahmen
von Robert Rohr
Begleitbroschüre von zwei CDs oder MCs mit 52 Titel aus bestehenden Tonträgern,
die von 1910 bis 1998 aufgenommen wurden
Verlag der Donauschwäbischen Kulturstiftung München 1999
104 Seiten ISBN 3-926276-38-X
Preis: 37,- bzw. 32 DM
Bestellungen beim Autor: Robert Rohr - Pachemstr. 1a D-81673 München

* * *
 

Joseph Weikert (1837-1907) - Zivot i delo
(Joseph Weikert - 1837-1907 - sein Leben und seine Werke)
von Zivan Istvanic und Edit Fiser (Edith Fischer)
Bela Crkva (Weißkirchen) 1999
Das Buch ist von den Autoren Robert Rohr, dem besten Kenner der
Musikgeschichte Weißkirchens, gewidmet

* * *
 

Hinter Stacheldraht blühen keine Blumen
- Erlebnisse aus der Zeit der Rußlanddeportation -
von Elisabeth Hügel
Preis: 15,- DM
Bestellungen bei der Autorin - Jasminweg 18 - 90768 Fürth

* * *
 

Zum Exodus der Rumäniendeutschen
- Banater Sanktmartiner in Deutschland, Österreich und Übersee -
von Joseph Mileck
Peter Lang Publishing, 275 Seventh Avenue, New York, NY 10001
Customer Service 800-770-5264, 212-647-7706, Fax. 212-647-7707
384 Seiten - ISBN 0-8204-44464
Preis: 62,95 US-$
Bestellungen bei: Peter Lang GmbH - Europa Verlag der Wissenschaften
Eschborner Landstraße 42-50 - D-60489 Frankfurt am Main

* * *
 

Von Ulm auf der Schachtel die Donau hinunter
- Der lange Weg der Donauschwaben in die neuen Siedlungsgebiete in Südosteuropa -
Herausgebe: Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Ulm -
88 Seiten - Preis: 10,- DM
Bestellungen bei: Universitätsklinikum Ulm - Prof. Dr. Horst Schmidt
Abt. Anthropologie - Helmholtzstr. 22 D-89081 Ulm Telefon: 0731/503 10 90

* * *
 

Als die Schwalben heimwärts zogen
- Zeitenbuch vom Fatum und Opfergang der Banater Schwaben -
von Hans Bohn
Eigenverlag - 1998 - 758 Seiten
Preis: 47,- DM plus Porto
Bestellungen beim Autor - Altdorfer Str. 19 - 84032 Landshut

* * *
 

Das rumänische Banat
Reiseführer für Südwestrumänien
von J. Brudnjak, R. Gräf, W. Kremm
Verlag Austria Medien Service Graz - Alte Poststraße 134 A-8020 Graz -
272 Seiten - ISBN 3-85333-038-X
Preis: 48,- DM
Bestellungen über den Buchhandel oder beim Verlag

* * *
 

Die Banater Schwaben in und aus Rumänien
von Hügel, Kaspar
92 Seiten, 2 Karten und 3 Abbildungen
Preis: 14,50 DM
Bestellungen bei der Österreichische Landsmannschaft (Verlag Eckartschriften)
- Fuhrmannsgasse 18A - A-1080 Wien
* * *
 

Biographisches Lexikon des Banater Deutschtums
von Dr. Anton P. Petri
- Über 5 000 Persönlichkeiten des banater Geisteslebens aus Wissenschaft, Wirtschaft
und Politik, aus Schule und Kirche wurden erfaßt und dargestellt auf über 1 000 Seiten -
 Preis: 100,- DM plus Porto
Bestellungen bei: Rosa Petri - Schillerstr. 25 - D-84453 Mühldorf

* * *
 

Verbrechen an den Deutschen in Jugoslawien 1944 - 1948
- Die Stationen eines Völkermords -
München 1998 - ISBN 3-926276-32-0  - 358 Seiten broschiert -
Preis: 10 DM oder 70 ÖS
Bestellungen bei den Geschäftsstellen der Donauschwäbischen Kulturstiftung in:
- Goldmühlestr. 30 - D-71065 Sindelfingen
- Siezenheimerstr. 197 - A-5020 Salzburg
- oder im Buchhandel mit dem Preis von 18,- DM

* * *
 

Aus meinem Blumengarten
 Gedichte von Karl Heinz Gross
Mohland Verlag Goldebeck - 1999
191 Seiten mit Farbillustrationen - ISBN 3-932184-37-8
Preis 19,- DM plus Porto
Bestellungen beim Autor - Dornheimer Ring 4  D-68309 Mannheim

* * *
 

Donauschwäbisch - Deutsch
Lexikon, Mundart und Fachwortschatz der Nordbatschka - Teil 4
von Konrad Gerescher
Verlag Közélet-Gemeinschaft Szeged - 236 Seiten und ebensoviele Zeichnungen
Preis (inklusiv Porto und Verpackung): 30,- DM
Bestellungen bei: Maria Gerescher-Molnár - H-6134 Kömpöc (Ungarn)

* * *
 

In den Krallen des roten Drachen
Ein Märtyrer des XX. Jahrhunderts: P. Paulus Weinschrott
von Hans Matthias Just
Mirton-Verlag Temeswar - 1999 - ISBN 973-578-808-X
Preis: 20,- DM

* * *
 

Allein die Hoffnung hielt uns am Leben
Eine Schilderung der Rußlanddeportation mit Fotoalbum von Hedwig Stieber-Ackermann
Farca-Verlag - An der Kapelle 4 - 78050 Villingen-Schwenningen
- 352 Seiten - ISBN 3-9803759-2-7
Preis: 35,- DM
Bestellungen beim Verlag

* * *
 

Unvergessene Heimat Banat
Städte, Landschaften und Menschen auf alten Fotos
von Bernd G. Längin - Bilddokumentation von Hanns-Michael Schindler
"Sie schwäbelten, in jedem Dorf zwar etwas anders, aber sie schwäbelten ...
Das Banat und seine (Donau)Schwaben
Schwabenzüge, Schwabenstreiche und donauschwäbisch-pannonische Lebensart in einem politischen Wetterwinkel Südosteuropas."
Bechtermünz Verlag - Copright by Weltbild Verlag GmbH, Augsburg 2000
120 Seiten - ISBN 3-8289-3579-6
Erhältlich im Buchhandel

* * *
 

Am Wegrand der Geschichte
Band 1: Morgenrot der Kolchose
von Franz Marschang
R. G. Fischer Verlag, Frankfurt am Main - ISBN 3-8301-0336-0
Preis: 19,80 € - Erhältlich im Buchhandel

* * *
 

Vom Postmeister zur Schnellpost
Ein Beitrag zur Postgeschichte Rechitzas
von Hans Schulz
Band 15 der Buchreihe des Kultur- und Erwachsenenbildungsvereins "Deutsche Vortragsreihe Reschitza"
252 Seiten - Preis: 12,- €  inklusiv Versandkosten
Bestellungen über die Telefonnummer +49 941 830 53 81

* * *
 

Stefansfeld - Bilder aus einem donauschwäbischen Dorf im Banat
von E. und R. Kleinfelder
Das Bilderband zeigt anhand von über 400 Fotos das Leben bis 1944
in diesem einst fast rein deutschen Dorf
Preis: 42,- € plus Versandkosten
Bestelladresse: Dr. Erich Kleinfelder - Emil-Gött-Str. 10 - D-79102 Freiburg / Breisgau

* * *
 

Temeschburger Heimatblatt 2005
Herausgeber: Heimatortsgemeinschaft Temeschburg
Preis: 9,- €
Bestelladresse: Dr. W. Alfred Zawadzki - Steinenbergstr. 1 - D-72764 Reutlingen
Telefon: 07121/240625, Fax: 07121/210736, E-Mail: Dr.W.Alfred-Zawadzki@t-online.de

* * *
 

Familienbuch Rekasch / Banat
von Franz Bertram, Edith Heuer und Elisabeth Stricker
Herausgeber: Heimatortsgemeinschaft Rekasch e. V.
beinhaltet Daten der deutschen Familien aus den Kirchenbüchern von 1740 bis 1901
510 Seiten im Format DIN A4 - Preis: 35,- € plus Versandkosten
Bestelladresse: Nikolaus Lutz - Im Hubhof 15 - D-79112 Freiburg - Telefon: 07664/59843

* * *
 

Genocide of the Ethnic Germans in Yugoslavia 1944-1948
European English-Language Edition
Herausgeber: Donauschwäbische Kulturstiftung München - ISBN 3-926276-47-9
224 Seiten - Preis: 10,- €
Erhältlich im Buchhandel oder beim Herausgeber
Donauschwäbische Kulturstiftung - Herr Hans Sonnleitner - Schädlerweg 2 - D-81929 München

* * *
 

Die Tür zur hinteren Küche - Bd.I
Das Feld räumen - Bd.II
von Johann Lippet
Im 1. Band erzählt der Autor die Lebensgeschichte der Eheleute Anton und Maria Lehnert und ihrer
vier Kinder. Die hintere Küche eines Hauses in Wiseschdia, eines der kleinsten Dörfer des Banats,
ist der Mittelpunk des Geschehens. Im 2. Band muß der Witwer als Aussiedler in
Süddeutschland erfahren, daß in der fremden Welt auch seine Familie
nicht mehr vertraut ist. Am Ende kehrt Anton 1990 in die alte Heimat zurück,
wo er neben seiner Frau die letzte Ruhe findet.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg - 2000; 2005 - ISBN 3-88423-169-3 und 3-88423-234-7
Preis: 33,80 € + 20,50 € - Erhältlich im Buchhandel

* * *
 

Maria-Radna - Bd.II
Ein Wallfahrtsort im Südosten Europas
von Martin Roos
Der 2. Band widmet sich in vier Kapiteln der Historiographie und Wallfahrtsfrömmigkeit
von Maria-Radna
Verlag: Schnell & Steiner - Regensburg 2004
564 Seiten, 36 Farbillustrationen uns 49 Schhwarz-Weiß-Bilder
Preis: 39,90 € - ISBN 3-7954-1183-1
Erhältlich bei der Landsmannschaft der Banater Schwaben

* * *
 

Doppel-DVD: "Die Banater Schwaben -
ihre Landwirtschaft, ihr Wirken, ihr Leben
erstellt von Josef Prunkl
Eine Geschichte der Banater Schwaben anhand von Bildern, Grafiken und Landkarten von
der Ansiedlung im Banat bis zur Rückkehr ins Mutterland.
Der 1. Teil behandelt 35 Minuten lang die Zeit von der Ansiedlung bis zum 2. Weltkrieg
und der 2. Teil schildert 30 Minuten lang die Nachkriegszeit bis in unseren Tagen.
Preis der Doppel-DVD: 20,- € zuzüglich Versandkosten
Erhältliich bei Josef Prunkl - Richard-Wagner-Str. 16 - D-74889 Sinsheim
Telefon: 07261/615 66 - Fax: 07261/97 11 89 - E-Mail: josef.prunkl@t-online.de
 

* * * * *
 

Bücherliste der Landsmannschaft der Banater Schwaben

Online Shop des IKGS-Verlags

Bücherliste des Farca Verlags

Bücherliste der HOG Grabatz

Versandantiquariat Mario Brändel (mit Vertrieb von donauschwäbischen Büchern)

Versandantiquariat für Südosteuropa - Dipl. Ing. Ralf Einhorn