Banater deutsche Ortschaften aktuell

Die deutsche Siedlungsgeschichte hat nun im Banat ihr Ende erreicht. Über 250 Jahre prägten hier die Deutschen das ländliche Leben. Sie haben durch Fleiß und harte Arbeit die Banater Heide aus einem öden Sumpfgebiet zur Kornkammer Europas gemacht. Auch die Banater Hecke und das Bergland ist von ihnen geprägt worden. Die deutschen Bauern führten hier durch fortschrittliche landwirtschaftliche Methoden einen hohen Lebensstandard ein und bildeten dadurch ein Beispiel für die anderen im Banat lebenden Volksgruppen. Die deutsche Zivilisation wurde bald von der ansässigen Bevölkerung übernommen. Die rumänischen Dörfer des Banats erreichten auch ein hohes kulturelles Niveau, das sich mit jenem der Dörfer aus dem rumänischen Altreich nicht messen konnte. Dies ist selbst vom rumänischen Soziologen Cornel Grofsorean beim Anschluß des Banats an Rumänien unterstrichen worden.

In den Jahren der kommunistischen Diktatur ist aber diese blühende Landschaft zu einem "Armenhaus" herabgewirtschaftet worden. Man hatte die Deutschen nicht mehr in ihrer einstigen Rolle gesehen, sondern nur noch als "Staatsfeinde". Die Folgen waren Deportationen, Enteignung, Verfolgung und schließlich der wirtschaftliche Ruin der einst wohlstehenden deutschen Bevölkerung. Nachdem diese Menschen auch noch zu Fremden in ihrer eigenen Heimat wurden, sahen sie als einzigen Ausweg aus dieser Lage die Rückkehr ins Mutterland, und zwar um jeden Preis.

Die nachfolgenden Schilderungen des Untergangs der deutschen Dörfer des Banats soll ein "Requiem" für unsere einstige Heimat sein. Mit dem banater Deutschtum sterben nun auch unsere Heimatdörfer aus. Was noch bleibt, ist nur noch die Erinnerung an die alte Heimat, und diese sollen wir für immer bewahren!

Zwecks einer besseren Orientierung stellen wir Ihnen Dank des Kartographie-Lehrstuhls der Budapester Oetvös-Universität die Karten der gewesenen Komitaten des Banats und des Arader Lands zur Ansicht zur Verfügung:
                Karte des Komitats Temesch - 1911
                  Karte des Komitats Torontal - 1912
                  Karte des Komitats Karasch-Severin - 1913
                  Karte des Komitas Arad- 1904

                  Die Ergebnisse der Volkszählung von 2002 im Landkreis Temesch

           Zum Inhalt